» Unsere wichtigsten Standpunkte

» Finanzen

Ohne Geld läuft auch im Gemeindewesen nichts. Deshalb ist es wichtig, mit den Steuergeldern haushälterisch umzugehen. Das heisst, dass die Investitionen wohlüberlegt, bedarfsgerecht und zukunftsgerichtet sein sollen. Eine permanente Überprüfung der laufenden Kosten in allen Bereichen und die Umsetzung notwendiger Korrekturmassnahmen darf kein Tabu sein.

Wir streben einen ausgeglichenen Gemeindehaushalt an. Dies wollen wir mit einer weitsichtigen Finanzplanung, bedarfsgerechten Investitionen und Überprüfung der laufenden Kosten erreichen.

» Infrastruktur

Der Bau und der Unterhalt der gemeindeeigenen Infrastruktur ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Der Unterhalt der bestehenden Anlagen stellt den Investitionsschutz sicher und dient einer nachhaltigen Werterhaltung. Mit einer sorgfältigen Planung kann unerwartet auftretender Investitionsbedarf verhindert werden.

Mit der Identifikation des bestehenden Investitions- und Instandhaltungsbedarfs wollen wir die Grundlage für eine zukunftsgerichtete Planung schaffen. Die dazu notwendigen finanziellen Mittel können somit vorausschauend in das Budget aufgenommen und die Finanzierung der Projekte realistisch geplant und sichergestellt werden.

 

» Bildung

Funktionierende Schulen auf einem hohen Leistungsniveau ist der Grundstein für die Zukunft eines Dorfes. Über 50% der laufenden Kosten fliessen in die Bildung. Dazu gehören Kindergarten, Primarschule, Kreisschule und Kantonsschule.

Für eine zukunftsgerichtete Politik in der Bildung setzen wir uns ein. Dazu gehört die Stärkung des Kindergartens und der Primarschule in Kappel, durch die Bereitstellung einer Infrastruktur, welche auf die Anforderungen des Lehrplanes abgestimmt ist und der wachsenden Bevölkerungszahl Rechnung trägt.


Download
Info Broschüre
Informationen über den Verein Zukunft Kappel
flyer_zukunft_kappel_mail.pdf
Adobe Acrobat Dokument 57.0 KB

Foto: jh photography